Hydraulischer Abgleich

Sparen Sie Heiz- und Energiekosten.

Bei dem hydraulischen Abgleich handelt es sich um eine Berechnung der Heizlast jeden beheizten Raumes. Dabei ermitteln wir die erforderliche Heizleistung und die Einstellung an den Heizkörpern.

Unterschiedliche Aspekte wie Wandflächen, Raumgrößen und Fensterflächen und die Entfernung zur Heizungspumpe spielen bei der Berechnung eine Rolle.

Da unregulierte Heizungsanlagen häufig nicht über einen einheitlichen Druck verfügen, dieser aber notwendig ist, um ausreichend Warmwasser zu allen Heizkörpern zu transportieren.

Gerne kalkulieren wir Ihnen den nachträglichen Abgleich Ihres Gebäudes um eventuelle Förderprogramme zur Heizungsmodernisierung abzufragen.

Die gesetzlichen Richtlinien fordern einen hydraulischen Abgleich für alle warmwasserführenden Rohrsysteme. – Lassen Sie sich gerne von uns beraten, ob ein hydraulischer Abgleich für Ihre Immobilie sinnvoll ist.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Laut DSGVO müssen wir, die Energieberater Sie über die Verwendung von Cookies informieren. Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.